Liebe Gäste,

 

wir freuen uns sehr wieder öffnen zu dürfen. Leider müssen wir uns aber auch an die geltenden Corona Verordnungen halten.
Danke für Ihr Verständnis!!

 

 

Hier eine Zusammenfassung der für Sie wichtigen Informationen:(ohne Gewähr!)

 

 Beherbergung
Sobald das Gesundheitsamt des Bodenseekreises offiziell verkündet hat, dass der Inzidenzwert stabil an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 100 liegt, dürfen die Beherbergungsbetriebe am folgenden Tag öffnen.

 

 

 

Voraussetzung
Die Gäste müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein und müssen folgenden Nachweis mit sich führen, der vom Betrieb kontrolliert werden muss:

 

  • ·         Getestete müssen direkt bei der Anreise einen negativen Testnachweis von offiziellen Testzentren, Dienstleistungsbetrieben, Arbeitgebern oder Schulen nachweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Auch Bescheinigungen von Selbsttests, die Betriebe vor Ort unter Überwachung einer hierzu geeigneten Person ausstellen, sind zulässig. Schnelltests, die von Gästen im privaten Umfeld ohne Überwachung des Dienstleisters durchgeführt wurden, berechtigen nicht zum Zugang. Bei längeren Aufenthalten muss immer nach 3 weiteren Aufenthaltstagen eine erneute Testung erfolgen.

 

  • ·         Geimpfte benötigen eine mindestens seit 14 Tagen zurückliegende Zweitimpfung, als Nachweis dient der aktuelle Impfpass.

 

  • ·         Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt. Auch hier gilt zusätzlich, dass die Freiheiten nur für Menschen ohne Covid-19-typische Krankheits-Symptome gelten.

 

  • ·         Ausnahme: Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr. Diese haben immer ein Zutrittsrecht, auch ohne entsprechende Nachweise.

 

Jeder Betrieb ist verpflichtet, vor dem Zutritt der Gäste zu kontrollieren, ob sie „geimpft“, „genesen“ oder „getestet“ sind. Für Beherbergungsbetriebe ist die Vorlage des Impf- oder Genesenen-Nachweises einmalig oder des Testnachweises alle drei Tage während der Aufenthaltsdauer ausreichend; soweit bei einem Genesenen-Nachweis der Zeitraum von sechs Monaten während des Aufenthalts abläuft, ist ein Testnachweis ab diesem Zeitpunkt notwendig.

 

 

 

Kontaktdatenerfassung

 

Die Erfassung der Kontaktdaten ist zur Kontaktnachverfolgung weiterhin verpflichtend, auch für Geimpfte und Genesene. Die Betriebe müssen daher von ihren Gästen Vor- und Nachname, Anschrift, Zeitraum der Anwesenheit und soweit vorhanden, die Telefonnummer erfassen. Bis auf die Telefonnummer sind diese Daten bereits über die Erfassung der Meldedaten (Meldeschein bzw. Online-Meldung) abgedeckt.

 

 

 

Inzidenz steigt wieder über 100

 

Wenn der Inzidenzwert von unter 100 wieder auf über 100 steigt, kann es passieren, dass die Bundesnotbremse wieder in Kraft tritt: Bei Überschreitung des Inzidenzwertes an drei aufeinander folgenden Tagen gibt es eine erneute Bekanntmachung der Stadt- oder Landkreise. Am übernächsten Tag nach Bekanntmachung haben die Betriebe wieder zu schließen.
Touristische Übernachtungsgäste, die bis zum Tag der öffentlichen Bekanntmachung des Inkrafttretens der Bundesnotbremse bereits eingecheckt haben oder spätestens am Tag der Bekanntmachung anreisen, müssen am übernächsten Tag nach der Bekanntmachung wieder abreisen. Wenn die Bundesnotbremse gilt, sind Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken untersagt. Leider können hierbei keine Ausnahmen gemacht werden. Die bundesrechtliche Regelung überlagert Landesregelungen.

 

 

 

Testmöglichkeiten für Gäste:

 

https://www.meersburg.de/de/Tourismus/uebernachten/Aktuelle-Informationen-zum-Aufenthalt-in-Meersburg

 

 

 

Bitte kümmern Sie sich schon vor ihrem Besuch bei uns um die entsprechenden Unterlagen und gegebenenfalls einen bescheinigten Corona-Test. Es besteht leider keine Möglichkeit der Testung in unserem Haus.

 

 

 

Unser Hygienekonzept:

 

 

Es gilt im Treppenhaus, auf den Gängen und in den Gemeinschaftsräumen Maskenpflicht.

 

Auch im Frühstücksraum muss leider eine Maske getragen werden. Diese kann am Tisch abgenommen werden.

 

 

 

Wir versuchen die Frühstückszeiten etwas zu entzerren und bieten auf Wunsch gerne Frühstück schon ab 7.30 Uhr an (sonst 8 Uhr bis 9.30 Uhr).

 

 

 

Selbstverständlich werden alle Flächen, Türklinken, etc. in regelmäßigen Abständen desinfiziert. Ebenso wie die Zimmer bei der Abreise.

 

Sollten Sie wegen Corona keinen Zimmer-Service wünschen sagen Sie uns bitte Bescheid.

 

 

 

Desinfektionsmittel für die Hände steht im Haus zur Verfügung.

 

 

 

Danke für Ihr Verständnis!